Urlaubsaktion 2022 – Kinder- und Jugendhaus (Nesslbach) | PROJEKT KINDERHERZEN
September 2022

Urlaubsaktion 2022 – Kinder- und Jugendhaus (Nesslbach)

Jedes Kinderheim bekommt jährlich ein persönliches Budget in Höhe von ca. 900€ (ca. 75€ monatlich) je Kind, dieser Betrag wird dann für Schule (Klassenfahrten, Schulutensilien,…), Friseue, Kleidung, Kommunion, Freizeit- oder Urlaubsaktivitäten, … ausgegeben. Also jegliche Kosten die mit dem Kind verbunden sind werden von diesem Budget bezahlt. Besuche in Thermen, Urlaube, Freizeitparks, Kino oder nur Essen gehen werden hier zu einer großen Investition für die Kinder, welche weit voraus geplant und hart erspart werden muss.

Projekt Kinderherzen unterstützt die Kinderheime mit ✨20.000€✨, dabei bedanken wir uns ganz herzlich beim Lions Club Deggendorf für die großzügige Spende von 10.000€ (Entenrennen) und bei @kermigmbh und deren hilfsbereiter Belegschaft (Kermi Sommerfest) für die Spende von 5.000€.🫶🏼

Mit diesem Geld wurden die Ferien- und Urlaubsaktivitäten von Heimkindern in der Region unterstützt. Hierbei haben wir das Geld auf 5 Kinderheime mit insgesamt ca. 130 Kindern aufgeteilt.

Dank dieser Spende konnte das Kinder- und Jugendhaus Nesslbach in den Urlaub nach Slowenien fahren. 

Fr. Tasch (Junior-Chefin) hat uns berichtet:
„Es war wunderschön! Allein die Anfahrt war unglaublich, 40 Kurven den Pass hoch und wieder runter, die Jungs waren begeistert. Wir sind über den Wurzenpass in Österreich ins Soca-Tal nach Trenta, einem kleinen feinen Dorf in Slowenien gefahren. Mit dabei waren: Unsere Senior-Chefin Fr. Adelheid Straub, die Junior-Chefin Fr. Lisa Tasch, der Praktikant Hr. Alexander Nagl und natürlich unsere 7 Jungs. Mehrere Tage haben wir direkt an der Soca, an wunderschönen Stellen verbracht. Zudem wurden wir kulinarisch von den Kochkünsten unserer Senior-Chefin bestens versorgt. Besonders die täglichen Nachspeißen hatten es den Jungs sehr angetan. Beim Erkunden rund um und in der Soca hatten die Jungs eine Menge Spaß. Täglich von diesen majestätischen Bergen umgeben zu sein, war ein unglaublich tolles Gefühl. Wir haben jeden Tag neue Orte entdeckt und sie in vollen Zügen genossen. Zwischen unseren Wanderungen haben wir uns immer wieder mal in dem erfrischenden Wasser der Soca abgekühlt. Die Wanderung ins Lepena Tal war auch wunderschön. Während der Wanderung haben die Jungs auch das ein oder andere Insekt entdeckt und eingefangen. So tolle Wasserspots. Wir haben uns wirklich nichts entgehen lassen. Kein Fels war unseren Jungs zu hoch, um diese wunderschöne Natur zu entdecken und zu genießen. Besonders begeistert waren sie von den kleinen Steintürmen, welche sie tatkräftig erweiterten. Wir haben jede Sekunde genutzt, um diese wunderschöne Natur zu entdecken und zu genießen.

Vielen lieben Dank an Projekt Kinderherzen und deren Unterstützer die uns diesen wundervollen Urlaub ermöglicht haben. Wir danken euch von herzen!“

Diese Urlaube sind für die Kinder ein immens großer Sparaufwand, deshalb sind wir sehr glücklich darüber das wir mithilfe der Firma Kermi und des Lion Clubs Deggendorf, diese schwere Last von den Kinderschultern nehmen konnten.

Vielen lieben Dank an alle Beteiligten, die uns dabei geholfen haben, diesen Wunsch wahr werden zu lassen! ❤️