Mitarbeiter der Firma Liebherr erfüllen die Weihnachtswünsche von 45 Heimkindern aus der Region | PROJEKT KINDERHERZEN

Deggendorf, die Weihnachtsaktion von Projekt Kinderherzen e.V. wurde dieses Jahr aktiv durch Mitarbeiter/innen der Firma Liebherr unterstützt.
Dabei konnten die Wünsche von 45 Heimkindern aus unterschiedlichen Kinderheimen in der Region erfüllt werden.
Der gemeinnützige Verein Projekt Kinderherzen e.V. aus Deggendorf hat es sich seit Jahren zur Aufgabe gemacht die Wünsche von Heimkindern an Weihnachten zu erfüllen. In Abstimmung mit der jeweiligen Heimleitung wurden dieses Jahr für 45 Heimkinder aus dem Landkreis Deggendorf die Geschenke durch die Mitarbeiter/innen der Firma Liebherr bereitgestellt.
Der Vorname das Alter und der Wunsch wurden individuell auf eine Karte geschrieben und dann auf dem Christbaum im Eingangsbereich der Firma Liebherr präsentiert. Einzelne Mitarbeiter, Teams oder ganze Abteilungen haben sich ein Kind gewählt und dessen Weihnachtswunsch erfüllt.
Diese Weihnachtsaktion war eine wundervolle Einstimmung aller Mitarbeiter auf die besinnliche Zeit des Jahres.
Es gibt in einem Radius von ca. 30 km um Deggendorf herum 7 Kinderheime und Waisenhäuser mit mehr als 150 Kindern im Alter von 3 bis 16 Jahren. Die Häuser sind alle voll belegt und viele Anfragen für die Unterbringung weiterer Kinder müssen abgelehnt werden.
Projekt Kinderherzen e.V. engagiert sich schon seit Jahren für die Heimkinder der Region mit Ausflügen und regelmäßigen Weihnachtsaktionen. Die Kinder dürfen sich ein individuelles Geschenk aussuchen und einige Kinder werden dieses Jahr zum ersten Mal in ihrem Leben das bekommen, was sie sich wirklich von Herzen gewünscht haben, so der Vorstand des Vereins Reinhold Eder.
Falls auch sie sich als Unternehmen oder Privatperson an sozialen Projekten in der Region beteiligen möchten, so freut sich der Verein über jede Spende und jede Hand, die aktiv mithelfen will.