Lirum, Larum, Löffelstiel- Nachwuchsköche an den Herd | PROJEKT KINDERHERZEN
April 2012

Lirum, Larum, Löffelstiel- Nachwuchsköche an den Herd

KochkursProjekt Kinderherzen e.V. und Gasthof zum Kloster Metten veranstalten Kinderkochkurs

In der Kochschule des Gasthofs zum Kloster Metten ging es in der vergangenen Woche heiß her. Das Projekt Kinderherzen e.V. organisierte mit der Unterstützung des Gasthofs zum Kloster Metten einen Kinderkochkurs. 14 Kinder und Jugendliche durften in die Fußstapfen von Lafer, Schuhbeck und Mälzer treten und selbst den Kochlöffel schwingen. Anfangs waren die kleinen Nachwuchsköche noch etwas skeptisch, aber mit der Hilfe von Geschäftsführer und Küchenchef  Stefan Spieleder und seinem Team legte sich das ganz schnell. Sogar unbekannte Lebensmittel wurden probiert und weiterverarbeitet.

So konnten sich die Kinder auf ihr erstes selbstgekochtes 3-Gang-Menü freuen. Gestartet wurde mit einer Tomatensuppe mit Croutons, anschließend gab es selbstgemachte Pommes und Chicken Nuggets, dazu einen Blattsalat mit Balsamicodressing. Als krönenden Abschluss ließen sich alle Kinder noch ein Eis mit heißen Himbeeren schmecken. „Es ist wichtig, dass Kinder früh den Umgang mit frischen Lebensmitteln lernen und sehen, dass Gerichte, die sie gut schmecken, gar nicht schwer sind, wenn man diese selbst kocht“, so Küchenchef Stefan Spieleder vom Gasthof zum Kloster Metten.

Das Fazit von Reinhold Eder und Karlheinz Weiderer, Vorsitzende des Projekt Kinderherzen e.V., war einstimmig: „Wir hoffen, dass wir mit diesem Kinderkochkurs einen kleinen Beitrag zum Einstieg in eine gesündere Ernährung der Kinder geleistet haben. In erster Linie ging es uns mit diesem Kochkurs aber auch darum, dass die Kinder Spaß am Kochen haben und sich vielleicht zu Hause auch einmal selbst an den Herd stellen.“

 

 

Balken100

 Projekt erfolgreich abgeschlossen.