Beschaffung eines behindertengerechten Fahrzeuges für Manuel und seine Familie | PROJEKT KINDERHERZEN
Dezember 2017

Beschaffung eines behindertengerechten Fahrzeuges für Manuel und seine Familie

manuelZur Familie H. gehören neben dem erkrankten Manuel der Vater, die Mutter, sowie 2 ältere Schwestern und der 3-jährige Enkel Noah. Alle wohnen gemeinsam in einem angemieteten Haus in Niederbayern. Manuel wird von seinen Eltern zuhause versorgt. Die finanzielle Situation der Familie ist sehr angespannt, da der Vater arbeitslos ist.

Manuel ist 15 Jahre alt und leidet an einer Muskeldystrophie Duchenne, sowie einer Herzinsuffizienz. Er ist auf einen elektrischen Rollstuhl angewiesen.

Die Familie hat ein altes, kleines Auto mit dem der elektrische Rollstuhl nicht transportiert werden kann, auch das Umsetzen von Manuel wird durch die fortschreitende Erkrankung immer schwieriger.
Dehalb benötigt die Familie ein größeres Fahrzeug mit einer Rampe und Befestigungsgurten für den Rollstuhl, damit Manuel mit seinem Rollstuhl sicher transportiert werden kann.

Ein angemessenes Fahrzeug wird nun bei einem KFZ-Händler in Furth bei Landshut angeboten.
Es handelt sich dabei um einen Ford Transit, Baujahr 2012, 76.000 km, TÜV neu mit bereits vorhandener Rampe und Befestigungsgurten für den Rollstuhl. Der Kaufpreis beträgt 10.999 €.

Wir bitten Sie um Ihre Spende für Manuel!